Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Erntedank-Gottesdienst

Datum
Sonntag, 3. Oktober 2021, 10:00 - 11:00 Uhr
Ort
Kirche, Hinterdorfstrasse 16, 8112 Otelfingen
Mitwirkende
PA Rolf Knepper, Pfr. Matthias Fehr, Marion Haupt, Sonntagschule, Sonntagschul-Band, Sigrist Markus Schneider

Erntedank ohne Gabentisch

Nach schöner Otelfinger-Bopplisser-Hüttiker-Tradition gibt es beim Erntedank einen Gabentisch, bei welchem sich verschiede Personen beteiligen und den Tisch mit wunderbaren Gaben ausstatten. Die Gaben und Erzeugnisse werden dabei jeweils grosszügigerweise von den einzelnen Spendern dargebracht. Im Anschluss an den Gottesdienst kann man was auf dem Gabentisch zusammengekommen ist jeweils erstehen, wobei, was man geben möchte, sich wiederum am eigenem Ermessen und Gutdünken orientieren. Die Spenden kommen dann jeweils der Kollekte zu.

Diese Tradition muss heuer ausgesetzt werden, da ein Zusammenkommen am Gabentisch, sowie das Besehen der Erzeugnisse unter den aktuellen Umständen nicht möglich ist.

Statt des Gabentisches wird die Sigristin eine Gabenschale anbringen, die uns an den Geber aller guten Gaben erinnern soll - unseren HERRN, der uns auch in diesem Jahr mit so viel Gutem beschenkt hat.


Singen im Gottesdienst

Knapp zusammengefasst was der Kirchenrat schreibt :

In den Gottesdiensten soll gesungen werden. Gleichzeitig ist jedoch die Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus zu beachten. Deshalb gilt u.a.:       

Es werden keine Gesangbücher verwendet. 

Es muss während des Singens ein Mund-Nasen-Schutz (Hygiene-Schutzmaske) getragen werden. Kinder bis 12 Jahre sind von der Maskenpflicht befreit.